Direkt zum Inhalt springen
Direkt zum Inhalt springen

Auszug des Impulspapiers

Das Impuls-Papier wurde von der Landessynode der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) am 24. Mai 2014 beschlossen. Aufgrund des Diskontinuitätsprinzips hat es die neugewählte Landessynode am 18. Juli 2015 nochmals bestätigt und den Landeskirchenrat mit der Durchführung der Projekte beauftragt. Das in der rechten Spalte herunterladbare PDF dokumentiert die Teile I + II des Impulspapiers. Die vollständige Fassung des Impulspapiers können Sie hier herunterladen.